Visitors
Online:
3
Besucher heute:
3
Besucher gesamt:
21101
Zugriffe heute:
5
Zugriffe gesamt:
58383
Besucher pro Tag: Ø
12
Zählung seit:
 2011-11-06

  Herzlich Willkommen

tl_files/bss/Start Pfote 1.png


Zuerst ein wenig über uns :

Seit 2004 wohnen wir in einem kleinen Vorort von Jülich. Koslar heißt dieser Ort. Wir fühlen uns hier sehr wohl. 2010 kauften wir unser eigenes kleines Häuschen und der Wunsch nach einem Hund wurde immer größer. Ich wollte schon immer einen großen Hund haben, aber in einer Mietwohnung war das nicht machbar. Nach dem Hauskauf wurde es Zeit den Kindheitstraum zu realisieren. Der Familienrat beschloss einstimmig ein Familienhund muss her. Der Traum wurde wahr und zog im August 2010 mit dem Namen Armstrong in unser Haus ein. Es war ein wunderschöner kleiner Berner Sennenhund Welpe. Wir hatten viel Freude mit ihm. Aber leider sollte unser Traum nicht lange bei uns bleiben können. Er wurde von einem Wildhüter  im Wald angefahren und verstarb am nächsten Tag in der Tierklinik. Unsere Trauer war sehr groß. Anita war so traurig, dass sie keinen Hund mehr haben wollte. Aber Oma plädierte für einen neuen Welpen. Ich ließ mich anstecken und setzte Himmel und Hölle in Bewegung und suchte nach einem neuen Wurf Berner. Mit Hilfe von Simone, der Züchterin von Armstrong,  machten wir einen Wurf an der Nordseeküste aus. Wir setzten uns mit Ute, der Züchterin aus dem hohen Norden in Verbindung. und machten uns auf den Weg nach Sankt Peter Ording.

Die Entscheidung war dann schnell gefällt, denn Carlos hatte es sich bei mir auf dem Schoß schon gemütlich gemacht. Fünf lange Wochen später, nach einer schneebedingten Höllentour zog Carlos endlich bei uns ein.